Mehr Transparenz übers Impfen, Impfungen und Impfschäden vk 128

 

Thymus

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Thymus

Der Thymus ist ein lymphatisches Organ, dass sichhinter dem Sternum im Mediastinum befindet. Es besteht aus zwei Lappen, die bis zur Pubertät an Grösse zunehmen und sich dann langsam zurückbilden. Bei Erwachsenen findet man hier nur noch einen Fettkörper.
Das aus Läppchen bestehende Organ ist in eine Mark und Rindenzone gegliedert, die zwiebelartig geschichtet sind. In der Rindenzone findet man zahlrreiche T-Lymphozyten, in der Markzone vermehrt eosinophile Granulozyten und Mastzellen.

Der Thymus ist ein wichtiges Organ zur Prägung der T-Lymphozyten. Die T-Lymphozyten durchlaufen hier eine Art Schulung und werden für den späteren "Einsatz" als Abwehrzellen trainiert.
Ferner hat die Thymusdrüse einen Einfluss auf Wachstum und Knochenstoffwechsel.