Mehr Transparenz übers Impfen, Impfungen und Impfschäden vk 128

 

Alzheimer

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Alzheimer

Unter Alzheimer versteht man eine progrediente Hirnatrophie, die meist zwischen dem 40. und 90. Lebensjahr auftritt.

Es kommt im Gehirn  zur Ablagerung von senilen Plaques, die sich vermutlich entzünden und damit zu einer Hirnatrophie führen, insbesonders in der frontal-temporalen und parietal-okzipetalen  Hirnrinde. Warum es zu einer Entzündung kommt, ist noch ungeklärt.

 

Symptome:

  • Gedächtnisstörungen
  • Unruhe
  • Orientierungsstörungen
  • Agnosie
  • Depression

 

Man findet in den Gehirnen von Alzheimer Patienten hohe Mengen an COX-2 Enzymen. Diese Enzyme sind wesentlich bei der Entstehung von Entzündungen beteiligt. Zur Zeit laufen an vielen Universitäten Forschungen in diese Richtung, ob man mit COX-2 Hemmern, unter Umständen Alzheimer aufhalten kann.

Zum Seitenanfang