Mehr Transparenz übers Impfen, Impfungen und Impfschäden vk 128

 

Thiomersal

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Thiomersal

Thimerosal (engl. Thiomersal) ist ein organische Verbindung, die 50 Massenprozent Quecksilber enthält und in flüssigen medizinischen Präparaten (Impfstoffen) teilweise verwendet wird, um diese keimfrei zu halten.

Thiomersal ist stark neurotoxisch, d.h. es hat eine toxische Wirkung auf das Nervengewebe. 

Thiomersal wird in Verbindung mit Autismus und anderen neurologischen Erkrankungen gebracht.

siehe hierzu: Quecksilber Nebenwirkungen

Zum Seitenanfang