Mehr Transparenz übers Impfen, Impfungen und Impfschäden vk 128

 

Pleuritis

Search for glossary terms (regular expression allowed)

Glossaries

Term Main definition
Pleuritis

Bei der Pleuritis handelt es sich um eine Entzündung des Brustfells, also von Rippen und Lungenfell. Die Entzündung verläuft anfangs  als trockene Form (Pleuritis sicca) , später bildet sich ein Exudat aus (Pleuritis exudativa).

Ursachen können sein:

Symptome:

  • Pleuritis sicca: atemabhängige starke Schmerzen, Reizhusten. Schmerz verschwindet mit Auftreten des Exudates. Bei der Auskultation hört man auf der betroffenen Seite ein sogenannte Pleurareiben.
  • Pleuritis exudativa: Atemnot, Druckgefühl, Fieber. Bei der Auskultation ist  das Atemgeräusch abgeschwächt oder sogar aufgehoben.

Komplikationen: Es besteht die Gefahr der Verwachsung des Brustfells, die zu einer Einschränkung der Atmung führt. Ausserdem kann sich ein Pleuraempyem  ausbilden.

Zugriffe - 232