Mehr Transparenz übers Impfen, Impfungen und Impfschäden vk 128

 

Urtikaria

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Urtikaria

Bei der auch Nesselsucht oder Quaddelsucht genannten Urtikaria handelt es sich um eine Bildung von stark juckenden Quaddeln, die bis zu handtellergross werden können.

Sie entstehen durch Histaminfreisetzung aus Mastzellen, die zu einem Ödem in der haut führt. Ursache kann ein physikalischer Reiz(Licht, Kälte. Wärme, Druck) sein, eine allergische Reaktion vom IgE Typ oder eine Reaktion auf bestimmte Chemikalien oder Medikamente.
Die Ödeme können sehr grosse Ausmasse annehmen, was zu einem hypovolämischen Schock führen kann.

Dauer der allergisch bedingten Urtikaria ist meist nur wenige Tage. Hält die Urtikaria länger als 6 Wochen an, spricht man von chronischer Urtikaria. Deren Ursachen sind meist physikalisch oder Reaktionen auf Arzneimittel.

Zum Seitenanfang